Susann Reinhard
Susann Reinhard

Business Portraits in Frienisberg

15 Kilometer von Bern entfernt liegt Frienisberg. Von dort aus geniesst man einen wunderbaren, idyllischen Blick auf das Berner Seeland. Genauso idyllisch geht es im Pflegeheim "Frienisberg - üses Dorf" zu und her, wo ich Business Portraits umsetzen durfte.

Die verschiedenen, teilweise geschichtsträchtigen Häuser von "Frienisberg - üses Dorf" bieten Menschen verschiedener Generationen ein schönes Zuhause. Die Menschen sind wegen ihres Alters oder wegen Beeinträchtigungen auf Unterstützung, Pflege und Betreuung angewiesen. Bisher kannte ich den Ort nur vom Vorbeifahren mit dem Velo.

Ich freute mich sehr, als ich die Anfrage erhielt die Geschäftsleitung und den Verwaltungsrat für die Webseite zu portraitieren.

Mitarbeiterportraits Bern

Business Portraits von der Geschäftsleitung und dem Verwaltungsrat

Von der ursprünglichen Idee, die Portraits im wunderschönen Klostergarten aufzunehmen, mussten wir leider absehen wegen des Wetters und der Reproduzierbarkeit der Fotos. Als Alternative eignete sich die schöne, alte Klostermauer in der öffentlich zugänglichen Mensa optimal. Der Hintergrund lenkte nicht zu sehr von den Personen ab, stellte aber gleichzeitg einen Bezug zu Frienisberg und den geschichtsträchtigen Räumlichkeiten her.

Mitarbeiterportraits Bern
Mitarbeiterportraits Bern
Mitarbeiterportraits Bern
Mitarbeiterportraits Bern

Das könnte dich interessieren

Professionelle Fotos: Investition, die sich lohnt

Heutzutage könnte man annehmen, dass der Wert professioneller Fotografie jedem klar ist. Dennoch stosse ich immer wieder auf die gleichen Bedenken von KMUs und Immobilienmaklern: "Wir haben keine Zeit für ein Fotoshooting", "Das Budget ist zu knapp" oder "Sind professionelle Fotos wirklich so wichtig?" Diese Vorbehalte sind verständlich, doch basieren sie oft auf Missverständnissen. In diesem Blogpost möchte ich diese Bedenken ausräumen und aufzeigen, warum professionelle Fotografie eine Investition ist, die sich auf vielfache Weise auszahlt.

Susann Reinhard Fotografie

Wann lohnt sich ein professioneller Fotograf und wann genügen Smartphone-Fotos?

In der heutigen digitalen Welt, in der Bilder eine zentrale Rolle in der Kommunikation spielen, stehen Unternehmen und Selbstständige oft vor der Frage: Wann sollte man in professionelle Fotografie investieren und wann reichen Fotos, die mit dem Smartphone aufgenommen wurden? Dieser Blogpost beleuchtet die Situationen, in denen professionelle Fotos unverzichtbar sind, und zeigt auf, wie auch mit dem Smartphone qualitativ hochwertige Bilder entstehen können – inklusive eines exklusiven Angebots für einen Kurs in „Smartphone Fotografie für Selbständige und Firmen“.

Maximiere deine Investition: Kreative Wege, um Firmenfotos vielseitig einzusetzen

In einer Welt, in der der erste Eindruck zählt und Bilder mehr als tausend Worte sagen, ist die Investition in professionelle Firmenfotos eine kluge Entscheidung für jedes KMU. Doch hast du dich jemals gefragt, wie du das volle Potenzial deiner Fotoinvestition ausschöpfen kannst? In diesem Blogpost entdecken wir kreative und effektive Wege, wie du deine Firmenfotos über die üblichen Verwendungen hinaus einsetzen kannst, um deine Marke zu stärken und deine Geschäftsziele zu unterstützen.